ESTRICH5 Software für Estrich und Belag - ESTRICH5 - Software für Handwerker - Estrichleger und Bodenleger

Branchensoftware für Estrich- und Bodenfachbetriebe
Direkt zum Seiteninhalt
ESTRICH5 Basispaket:
Kurzbeschreibung
Das starke ESTRICH5 Basispaket besteht aus:
  • Leistungsbeschreibungen, Materialien, Rezepte,
  • Kunden-, Baustellen-, Architektenadressverwaltung,
  • Angebotserstellung, Nachtragsangebot, Pauschalangebot,  
  • Auftragsbestätigung,
  • Rechnungserstellung (Teil-, Abschlag-, Zwischen- und Schlussrechnungen),
  • Korrekturrechnung und Stornorechnung,
  • Nettorechnung nach § 13b,
  • Bruttorechnung nach § 14b (Privatkunden)
  • Berechnung und Ausweis der Arbeitskosten beim Privatkunden,
  • Die Ausdrucke (Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Aufmaß) werden als PDF-Dokument erzeugt und können per Email verschickt - selbstverständlich mit Ihrem Briefpapier. Das PDF-Dokument wird an Ihr E-Mail-Programm, das Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, als Anhang weitergeleitet.
  • Die erzeugten PDF-Dokumente werden projektbezogen in der Dateiablage gespeichert,
  • Zahlungseingang mit Überblick der geschriebenen Rechnungen, Zahlungseingänge und Abzüge,
  • Zusammenfassung pro Gewerk,
  • Aufmaß (Leistungsverzeichnis und Schichtaufbau),      
  • allgemeine Auswertungen,
  • Abwicklung (Auftragsübersicht, Projektübersicht, Kontakte),
  • Auswertungen (z.B.: Rechnungsbuch),
  • Datensicherung und Rücksicherung,
            • Projektmanager (Sie erhalten eine optimale Übersicht über ihre Projekte und damit verbunden zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten),
            • Verbraucherschutz: Widerrufsbelehrung, Widerrufsformular, Schreiben zur vorzeitigen Ausführung,
            • DSGVO (Datenschutzgrundverordung): Datenschutzerklärung, Briefvorlagen (z.B. , Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten).
            • GoBD Umsetzung
            • Schnittstelle zur Buchhaltung: csv-Format, z.B. für den Import zu DATEV + txt-Format, z.B. für den Import zu Lexware.
            • Mit den grafischen Schichtaufbauten können Sie mehr Aufmerksamkeit erzielen - zeigen Sie den Aufbau:
            Ausführliche Funktionsbeschreibung
            Angebotserstellung:
            Überreichen Sie Ihrem potentiellen Auftraggeber ein  Angebot, das optisch gut aufbereitet, verständlich, transparent und zudem noch fachlich kompetent ist. Gehen Sie mit den graphischen Schichtaufbauten noch einen Schritt weiter. Nach dem Motto: Ein Bild sagt mehr als   tausend Worte, wird in das Angebot ein graphischer Schichtaufbau eingebunden, der dem Kunden die zu erbringende Leistung erklärt. Es ist ganz klar, dass das Angebot mit Bild mehr Aufmerksamkeit und Beachtung erzielt als ein Angebot ohne Bild.
                        
            • Per Mausklick werden die Leistungen und  Materialien aus den Stammdaten in das Angebot eingefügt.     
            • Automatische Berechnung der Angebotspreise unter Berücksichtigung der Zahlungsbedingungen.        
            • Komfortfunktion zur schnellstmöglichen  Erstellung von Angeboten.        
            • Die Erstellung von Angeboten sowie Nachtragsangeboten erfolgt per Mausklick mit transparentem Schichtaufbau oder nach Leistungsverzeichnis. Die dazugehörige Auftragsbestätigung wird auf Wunsch mit ausgedruckt.        
            • Preisrundungsfunktion
            • Nachtragsangebot
            • Auftragsbestätigung
            • Pauschalangebot
            • Widerrufsbelehrung
            • Datenschutzerklärung        
            • Feste Preisvorgabe für Generalunternehmer        
            • Frei definierbare Ausdruckarten        
            • Übernahme der Aufmaßdaten per Mausklick        
            • Einbindung von graphischen Darstellungen (Schichtaufbau)        
            • Optimale Angebotstransparenz für private Bauherren (Schichtaufbau) oder        
            • Optimale Angebotsgestaltung für Architekten (Leistungsverzeichnis)                  
            • Ausweis Steuervorteil bei Handwerkrechnungen nach § 35 a EStG
            Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige Angebotsausdrucke. Die Angebote sind transparent und klar strukturiert und können unterschiedlich gestaltet werden. Je nach Wunsch:
            Musterausdrucke Angebot
            Angebot Schichtaufbau ansehen
            (mit Umrandung, Titelfarbe Grau)
            (mit Umrandung, Titelfarbe Bunt)
            (mit Umrandung, Titelfarbe Grau)
            (ohne Umrandung)
            (mit Umrandung + Positionspreisen)
            Das ESTRICH5 Basispaket enthält über 2000 vorkalkulierte Leistungen mit Leistungstexten und über 500 Materialien mit Materialtexten entsprechend den DIN EN Normen. Sie werden durch Mausklick oder Tastatur in das Angebot eingebunden
            und automatisch in alle anderen Anwendungen von ESTRICH5 übernommen. Vorteil: Keine doppelte und unnötige Schreibarbeit.

            • Im ESTRICH5 Basispaket sind z.B. die neuen Leistungsbeschreibungen nach EN13813 enthalten:
              CT (Zementestrich)
              CA (Calciumsulfatestrich)
              CAF (Calciumsulfatfließestrich)
              MA (Magnesiaestrich)
              AS (Gussasphaltestrich)
              SR (Beschichtung)
              Die Leistungsbeschreibungen in ESTRICH5 werden permanent gepflegt - so ist z.B. auch die neue europäische Norm für Trittschalldämmstoffe aus Mineralwolle umgesetzt oder die Energiesparverordnung.
            • Die hinterlegten Leistungen und Materialien sind frei veränderbar und erweiterbar.
            • Die graphischen Schichtaufbauten können in das  „besondere" Angebot per Mausklick eingebunden werden.
            • Fertig hinterlegte Textbausteine (Anfangs- und Schlußtexte), die erweitert und verändert werden können.
            • Kunden-, Baustellen-, Architektenadressverwaltung,
            • Datensicherung und Rücksicherung,
            • komfortable Suchfunktionen,
            • Das Firmenbriefpapier kann in die Ausdrucke  eingebunden werden zum Versand per E-Mail (PDF im Anhang der E-Mail).
            • Die Statusanzeige zeigt den aktuellen  Stand des Projektes (Status: Angebot, Abwicklung, Rechnung usw.).
            • Die Projektleiste erlaubt den schnellen Zugriff auf zuletzt bearbeitete Projekte.
            • Die Möglichkeit ein Projekt (mit Aufmaß) zu kopieren, vermeidet unnötige Schreibarbeit.
            • Übersichtliche Darstellung der Datenbestände durch gekoppelte Tabellen.
            •        
            • Der Projektmanager gibt Ihnen einen optimalen Überblick über ihre Projekte und damit verbunden zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten. Sie erhalten eine perfekte Übersicht über Ihre Projekte (tabellarische Ansicht) und können per Mausklick sortieren und nach unterschiedlichen Fragestellungen filtern und abfragen.



            • Nachfolgend einige Beispiele:
            • Zeige nur  Projekte, bei denen eine Abschlagsrechnung erzeugt wurde.
            • Zeige nur die Projekte, bei denen ein Angebot verschickt wurde.
            • Zeige Abweichung zwischen Angebots- und Rechnungssumme.
            • Zeige nur die Projekte, zu denen kein Auftrag vorliegt.
            • Zeige nur die Projekte, bei denen ein Aufmaß erstellt, aber keine Rechnung geschrieben wurde.

            Mit dem Projektmanager können Sie Soll-Ist-Vergleiche durchführen, Abweichungen feststellen und entsprechende Konsequenzen festlegen: Was ist als nächstes zu tun? Zum Beispiel: Schlussrechnung schreiben, Nachtragsangebot abgeben, eine Mahnung schreiben oder einfach mal beim Auftraggeber nachhaken.
            Rechnungserstellung:                 
            • Übernahme der Angebotsdaten in die Rechnungsstellung - keine doppelte Schreibarbeit.       
            • Übernahme der Angebotsmenge oder Aufmaßmenge als Rechnungsmenge per Mausklick oder freie Eingabe der Rechnungsmenge.
            • Erstellung von Rechnungen, Zwischenrechnungen, Abschlagsrechnungen, Schlussrechnungen und  Korrektur- und Stornorechnungen.
            • Nettorechnung nach § 13b UstG (Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers),
            • Bruttorechnung nach § 14b (Privatkunden)
            • Hinweis bei Privatkunden auf die Aufbewahrungspflicht.
            • Berechnung und Ausweis des Steuervorteils bei Handwerkrechnungen nach § 35 a EStG
            • Unbegrenzte Anzahl von Abschlags- und Zwischenrechnungen, die optional bei der Schlussrechnung einbezogen werden können.
            • Bei kumulierter Rechnungsstellung werden die Zahlungen (falls vorhanden) im Summenblock abgezogen.
            • Debitorennummernsystem
            • Detaillierter Ausweis von Sicherheitseinbehalt, Bauwasser/Strom und der Bauwesenversicherung  (optional)
            • Ausdruck der Rechnung mit allen relevanten Daten (Projektnummer, Bauvorhaben, Architekt, Auftraggeber)
            • Berechnung der Fälligkeit (Skontotage, Nettotage, Nachlass, Skonto) und wahlweise Ausdruck auf der Rechnung
            • Rechnungsübersicht (optional  einstellbar)      
            • Automatische Übernahme der gestellten  Rechnungen in Zahlungseingang, Rechnungsbuch, Mahnungsliste, OP-Liste.
            • Laufende Rechnungsnummernvergabe - sehr gut anpassbar an ein bestehendes Rechnungsnummersystem.

            Aufmaß:
            • Einfache Eingabemöglichkeit der Aufmaßdaten (nach Schichtaufbau oder Leistungsverzeichnis).
            • Die Erfassung kann ausschließlich über den Zahlenblock der Tastatur erfolgen.
            • Tastenkürzel ersparen die Schreibarbeit und sind individuell einstellbar (z.B. 11 = Wohnzimmer, 12 = Schlafzimmer).
            • alle relevanten geometrischen Formen können eingegeben werden.       
            • Massenermittlung, Reihenmaß und Formeleditor.          
            • Der Formeleditor übernimmt nicht nur geometrische Formeln, es können auch Standardgrößen gespeichert werden, z.B. Türausschnitt.          
            • Aufmaß-Berechnung in 4 Hierarchien.          
            • Kopieren des Aufmaßes in andere Räume oder Projekte (z.B. bei Reihenhäuser).          
            • Die ausgeführten Leistungen können per Mausklick den Räumen zugeordnet werden und in die Rechnungsstellung übernommen werden.          
            • Das Aufmaß kann in unterschiedliche Bauabschnitte untergliedert werden, um danach die Abschlagszahlungen zu erstellen. Diese Bauabschnitte können beliebig oft einzeln oder gemeinsam gedruckt   werden.
            • Jeder Ausdruck steht als PDF Dokument zur Verfügung und kann als Papierdruck oder per E-Mail verschickt werden.       
            • Aufmaßdaten können per Mausklick ins Angebot, Rechnung, Arbeitsanweisung und in den Lohn übernommen werden.             
            • Aufmaß-Ausdruck der kompletten Leistungsbeschreibung (inkl. der Positionstexte)          
            • Aufmaß-Ausdruck der kompletten Leistungsbeschreibung mit verkürzten Leistungstexten          
            • Aufmaß-Ausdruck ohne Leistungsbeschreibung          
            • Aufmaß-Ausdruck sortiert nach Leistungen          
            • Aufmaß-Ausdruck sortiert nach Titeln          
            • Aufmaß-Ausdruck sortiert nach Räumen          
            • Aufmaß-Detailausdrucke          
            • Aufmaß-Übersichtsausdruck    
                            
            Titelkomposer:     
            • Komfortable Speicherung eines Titels mit dazugehörigen Leistungen, die dann im Angebot nachgeschlagen und variiert werden können.
            • Sortierung und Nachschlagen nach Nummernsystem
            • Sortierung und Nachschlagen nach Texten    
            • Generalunternehmerabwicklung
            •  
            Allgemeine Auswertungen:
            • Rechnungsbuch
            • Exportfunktion Rechnungsbuch
            • Graphische Umsatzauswertung
            • Diverse Statistiken
            • Stammdatenlisten (Materialien, Leistungen, Rezepte)
            Zurück zum Seiteninhalt